MENUMENU

Weltspieltag im TREFF am 25. Mai

Rund 30 Kinder haben sich an der großen Hof-Mal-Aktion zum Welt-Spiel-Tag im TREFF beteiligt.

Eine große Holzwabe diente als Schablone, die die Kinder dann mit Straßenmalkreiden kreativ ausgestalten konnten.

Von der einfach farblich ausgefüllten Wabe über personalisierte Waben bis hin zu „Spiderman“, der über mehrere Waben gestaltet wurde, war alles zu finden.

Viele Kinder nahmen die Möglichkeit wahr, mehrere Waben zu gestalten – die eifrigsten brachten es auf 7 Kunstwerke.

Ein großer Umzugswagen fuhr auf Bitten besonders vorsichtig um das entstehende Bild herum.

Neben viel Spaß winkte nach getaner Arbeit auch noch ein Preis für jede Künstlerin, bzw. jeden Künstler.

Alle teilnehmenden Kinder erschienen um 17.30 Uhr zu Preisverteilung.  Jede/r durfte sich einen Tischtennisball ziehen, auf dem eine Nummer stand – das entsprechende Spiel/der Preis war mit derselben Nummer ausgezeichnet. Jedes Kind bekam so ein Spiel (Kartenspiel, Quartett, Kniffel, u.v.mehr). Die Kinder durften untereinander tauschen, die meisten waren aber zufrieden mit dem Spiel, dass sie „gewonnen“ haben.