MENUMENU

Gemeindeprofil

Gemeindeprofil der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde in Berlin-Spandau
Das Mehrgenerationenhaus mit seinem CAFÉ und der KITA zeichnet die Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde in Berlin-Spandau aus. Unser diakonisches Handeln sehen wir als wichtige Ausdrucksform des Gottesdienstes. Dabei greift die Gemeinde die Gegebenheiten des Stadtteils auf. Wir sind als Gemeinde offen für alle Menschen, die unsere Angebote nutzen wollen.                                                                                                         
Im Geiste Christi ist es dem GKR aber wichtig, dass Menschen, deren spezielle Interessen und Bedürfnisse nicht in der eigenen Gemeinde berücksichtigt werden können, sich auch in den Nachbargemeinden und im Kirchenkreis orientieren. Gemeindeglieder, die ein theologisches oder sozialdiakonisches Angebot schaffen wollen, werden nach Bedarf von der Gemeindeleitung in ihrem Wirken unterstützt. Die Mitglieder der Gemeindeleitung sorgen für die Vernetzung im Kirchenkreis und im Quartier. Die Gemeindeleitung arbeitet mit Zielvorgaben und definiert diese jährlich neu. Eine regelmäßige Beteiligung und Information der Gemeinde – durch Gemeindeversammlungen, Umfragen und eine breite Öffentlichkeitsarbeit – ist dabei selbstverständlich.

Der Gemeindekirchenrat