POWER GIRLS – Informationen


Seit 1999 haben THE POWER GIRLS ihren festen Platz in unserer Gemeinde. Das Show-Tanz-Projekt mit ausschließlich weiblichen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist ein Projekt der offenen sozialdiakonischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen unserer Gemeinde, der Region Falkenhagener Feld und des Kirchenkreises Spandau.

Die einzelnen POWER GIRL-Gruppen trainieren in der Regel 1 x in der Woche und erlangen über das Medium „Tanz“ Selbstachtung und Wertschätzung der eigenen Person. Das Tanzen im Gruppenverband erfordert Toleranz, fördert Empathie und befähigt langfristig soziale Kontakte aufzubauen und zu erhalten.

Bei ihren Auftritten beweisen die Mädchen und jungen Frauen, wie attraktiv offene kirchliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aussehen kann

Bei der Auswahl der Nummern wird darauf geachtet, dass sie sich an unterschiedlichsten Tanzstilen orientieren. Die, von den Trainerinnen  entwickelten Choreografien haben ihre Basis im Formationstanz.

Bei der Umsetzung haben auch die verschiedenen Kostüme, bei denen wir versuchen, sie möglichst den Tanzstilen anzupassen, einen großen Stellenwert.

POWER GIRL-Sein bedeutet Mut, Ehrgeiz und Disziplin.

Das Training erfordert Ausdauer und Geduld.

Projektkoordinatorin: Ana Paula Henriques da Silva
Künstlerische Leitung: Sandra Goldmann

E-Mail: 
ana-paula.dasilva@paulgerhardtgemeinde.de
sandra.goldmann@paulgerhardtgemeinde.de

Bankverbindung:
Evangelische Bank eG
IBAN: DE86 5206 0410 0003 9079 45
BIC: GENODEF1EK1