MENUMENU

Spendenaktion neue Gesangbücher

Unser Gesangbuch ist ein spiritueller Schatz. Viele Menschen finden eine geistige Heimat in seinen Liedern. Das „jüngste“ Lied des Gesangbuches unserer Landeskirche aber wurde im Jahr 1989 geschrieben.
Andere Landeskirchen verfügen über Bücher, die weitaus jüngeres Liedmaterial aufgenommen haben. Diese Lieder eröffnen theologisch an vielen Stellen neue Perspektiven und sind besonders für jüngere Gottesdienstbesucher von größerer Attraktivität, weil sie eine verständliche Sprache sprechen und durch modernere Melodien zum Mitsingen und –feiern einladen. Auch im Hinblick auf unser Bemühen, als Gemeinde ansprechender für Familien zu werden, wünschen wir uns eine Reihe neuer Gesangbücher „Singt von Hoffnung“, um die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes und damit das spirituelle Leben der Gemeinde zu bereichern.
Den Betrag für die Anschaffung der Bücher müssen wir über Spenden finanzieren und benötigen dafür Ihre Mithilfe, denn jeder Euro bringt uns schneller ans Ziel. Sie können direkt im Gemeindebüro spenden oder auf
die Spendenkonten der Gemeinde und des Freundeskreises:

Konto der Paul‐Gerhardt‐Kirchengemeinde
Ev. Darlehnsgenossenschaft eG
Konto Nr.: 73 53 88
BLZ: 210 602 37


Konto Freundeskreis der Ev. Paul‐
Gerhardt‐Gemeinde e.V.
Ev. Darlehnsgenossenschaft e.G.
Konto Nr.: 73 58 17
BLZ: 210 602 37


Bei Namens‐ und Adressangaben geht Ihnen ab 10,00 € unaufgefordert eine Spendenbescheinigung zu. Wir bedanken uns im Voraus und freuen uns, bald mit Ihnen im Gottesdienst neue Lieder erklingen lassen zu können!