MENUMENU

Erinnerungs-Klötzchen

Wir sanieren…

Vielen Menschen fällt beim Betreten unserer Gemeinde zuerst der Holzklötzchen-Fußboden auf. Er gibt dem großen Vorraum eine warme, einladende Atmosphäre. Sicher sind auch Sie schon oft über  unseren Fußboden gelaufen und bestimmt haben Sie gemerkt, dass er nicht mehr ganz eben ist und sich viele Klötzchen auch schon gelöst haben. Das ist nicht verwunderlich, wenn man weiß, dass der Boden inzwischen fast 50 Jahre alt ist.

Vielleicht verbinden Sie noch viel mehr mit unserem Fußboden, weil Sie hier Ihr Kind getauft haben, hier geheiratet haben, selbst konfirmiert wurden, Ihr Kind in unserer KITA war oder Sie eines unserer vielen anderen Angebote nutzen. Die Gemeinde hat sich nun nach vielen Beratungen entschlossen, den Boden sanieren zu lassen. Wenn es soweit ist, wird dies nicht ohne Unannehmlichkeiten, Lärm und Dreck von statten gehen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich ab 09. September 2019 starten.

Bevor es jedoch mit der Sanierung losgeht, bieten wir ErinnerungsKlötzchen an.

Sie können sich im Gemeindebüro melden und wir reservieren ein Klötzchen für Sie.