MENUMENU

26.03.2019 – Lesung im Kunst-CAFÉ

In unserer Reihe „Kleines Kunst-CAFÉ“ freuen wir uns, am 26.03.2019 um 18.00 Uhr die Autorin Rosa M. Lindt zur Lesung aus ihrem Buch „Die Stille des Bösen“ bei uns zu haben.

Kommen Sie in unser CAFÉ und lassen Sie sich bei Würstchen und Kartoffelsalat unterhalten. Nach der Lesung steht Ihnen die Autorin noch zur Verfügung.

 

Um dem Meer nah zu sein, zog Lisa Liebich von Rostock nach Graal-Müritz Viele Jahre arbeitete sie als Polizistin, jetzt plant sie beruflich eine neue Herausforderung anzunehmen. Die Nachricht, dass ihre Jugendfreundin Sarah tot in der Rostocker Heide aufgefunden wurde, wirbelt ihre künftigen Pläne heftig durcheinander. Sie will sich unbedingt an der Suche nach dem Täter beteiligen. Eine Soko wird gegründet, die den Namen der Blume trägt, die eines der markanten Zeichen des Täters zu sein scheint. Bereits in den ’90er Jahren war der Chef der ermittelnden Soko an einem Fall mit ähnlichem Muster auf der Spur. Der Mord konnte damals nie aufgeklärt werden.

Gelingt mit der Klärung des aktuellen Falles, womöglich auch den Fall von damals zu lösen? Welche entscheidende Rolle spielt dabei Lisa?

Ein regionaler Krimi, der an der Ostseeküste Mecklenburgs angesiedelt ist. Um den Ort der Handlung näher zu charakterisieren wurden regionale Besonderheiten des Ostseeheilbades Graal-Müritz mit einbezogen.